29.01.2018

Gedenkstunde zum Internationalen Holocaust-Gedenktag 2018

Einladung

Anlässlich des Int. Holocaust-Gedenktages der Vereinten Nationen veranstalteten die Österreichischen Freunde von Yad Vashem gemeinsam mit der Stadt Linz am 29. Jänner 2018 eine Gedenkstunde im Alten Rathaus. Vor 120 Teilnehmern hielt der Schauspieler und Schriftsteller Miguel Herz-Kestranek ein Plädoyer für ein zeitgemäßes und nachhaltiges Gedenken. Unter den zahlreichen Ehrengästen konnten Yad Vashems Europadirektor Arik RavOn, den Linzer Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer, Altbischof Maximilian Aichern, die Präsidentin der IKG Linz, Dr. Charlotte Herman, LAbg. Severin Mayr, zwei Stadträtinnen, die Präsidentin des OLG Mag.a Katharina Lehmayer sowie den Rektor der PH der Diözese Linz, Mag. Franz Keplinger begrüßt werden.

Details-->