25.03.2019

Generalversammlung 2019

Am 25. März 2019 fand im Festsaal des Wiener Rathauses wieder die jährliche Generalversammlung der Österreichischen Freunde von Yad Vashem statt. Festredner war der bekannte Maler und vielseitige Künstler Prof. Arik Brauer. Als Überlebender der NS-Zeit teilte er mit den 700 Gästen seine Einschätzung über den Antisemitismus in Österreich. Namhafte VertreterInnen aus Österreichs Politik, Wirtschaft, Kunst und Medien sowie die BotschafterInnen von elf Ländern fanden sich im Festsaal des Rathauses ein. Darüber hinaus nahmen auch 300 SchülerInnen an der Generalversammlung teil.

 Bericht-->

29.01.2019

Internat.Holocaust-Gedenktag 2019 in Linz

Gedenkstunde zum Internationalen Holocaust-Gedenktag in Linz
Michael Köhlmeier: ‚Unzählige kleine Schritte in die Barbarei‘

Am 29. Jänner 2018 luden die Österreichischen Freunde von Yad Vashem gemeinsam mit der Stadt Linz zu einer Gedenkstunde ins Alte Linzer Rathaus. Anlass war der Internationale Holocaust-Gedenktag der Vereinten Nationen. Die Gedenkrede hielt der bekannte Schriftsteller Michael Köhlmeier. Er skizzierte die unzähligen kleinen Schritte, die in die Barbarei führten. Und Köhlmeier warnte davor, den Vergleich zwischen damals und heute zu verbieten. Denn vergleichen sei nicht identisch mit gleichsetzen.

mehr-->